Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Endabnahme

Endabnahme

Endabnahme

Die Rohrbögen werden während des gesamten Produktionsprozesses auf ihre Maßgenauigkeit hin geprüft. Hierbei werden Wanddicke, Durchmesser und Ovalität im Biegebereich und an den Bogenenden kontrolliert. Die Überprüfung des Biegewinkels, des Radius, sowie die spezifizierte Länge der geraden Schenkel und Zwischenmaße erfolgt über die Baumaßprüfung.

Die genauen Maße werden dokumentiert, die Maßprotokolle sind Bestandteil der Enddokumentation.

Nach erfolgreicher Endabnahme und visueller Kontrolle wird jeder Bogen gemäß der vom Kunden gewünschten Informationen markiert. Er zählt damit zu den hochwertigsten Stahlrohrbögen, die der Markt zu bieten hat.

Ansprechpartner
Frederik Schröter

Frederik Schröter

Telefon: +49 208 458-4739

frederik.schroeter@smgb.de

© Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH
Back to top.