Diese Website verwendet Cookies für Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich habe verstanden.

Mehr zum Datenschutz.

 /  / Onshore-Pipelines Öl & Gas

Onshore-Pipelines Öl & Gas

Bei der Verlegung von Onshore-Pipelines durch eng besiedeltes Gebiet, bergige Regionen oder Naturschutzgebiete ist der Einsatz von Rohrbögen erforderlich. Zahlreiche Referenzen zeugen von unserer langjährigen Erfahrung mit Transportleitungen an Land. Die Beschichtung der Bögen wird dabei auf den jeweiligen Beschichtungstyp der Pipeline abgestimmt. Je nach Kundenwunsch liefern wir Bögen mit geraden Schenkeln oder segmentierbare (Schnitt-)Bögen ohne gerade Schenkel, die auf der Baustelle die Anpassung des erforderlichen Biegewinkels ermöglichen.

Projektbeispiele

TAP - Trans Adriatic Pipeline (Lieferjahre: 2016-2017)
Tap - Verlauf
Durchmesser 48“ 36“
Werkstoff L485ME
Bögen 1.516 43
Tonnage ~ 4.930 t ~ 100 t
Wanddicke 21 – 36 mm 32 & 36 mm
Radius 5D
Rohrbögen für das TAP-Projekt

Gasrotunde Niederlande | Gasunie (Lieferjahre: 2009–2010+2013)
Gasrotunde - Verlauf
Durchmesser 48“
Werkstoff L485MB & L415MB
Bögen 629
Tonnage ~ 2.200 t
Wanddicke 18 – 25,5 mm
Radius 5D
Gastrotunde

NEL - Nordeuropäische Erdgasleitung (Lieferjahre: 2010-2011)
NEL - Verlauf
Durchmesser 56''
Werkstoff L485MB
Bögen 236
Tonnage ~ 1.200 t
Wanddicke 29 mm
Radius 6D & vereinzelt 4D
NEL

OPAL - Ostsee-Pipeline-Anbindungsleitung (Lieferjahre: 2008-2010)
OPAL - Verlauf
Durchmesser 56''
Werkstoff L485MB
Bögen 320
Tonnage ~ 2.000 t
Wanddicke 27 mm
Radius 6D
OPAL

Milfort Haven to Tirley | South Wales (Lieferjahre: 2005-2007)
Milfort Haven to Tirley
Durchmesser 48''
Werkstoff X80
Bögen 1.383
Tonnage ~ 3.400 t
Wanddicke 19,5 & 28 mm
Radius 3D
Milfort Haven to Tirley - Verlauf

Ansprechpartner
© Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH
Back to top.